Die tatsächliche Kriegsursache von 1939 – vom Westen und von Russland bis heute verschwiegen

siehe auch weiterführenden Kommentar: Medwedjew-Dekret: FSB soll historische Wahrheit schützen (Original-Text-Aktuell.RU)


Ursprünglich veröffentlicht auf Terraherz:


(Das Video mit 53:48 min wurde bei Youtube leider gelöscht)

Aktueller Link bei SIXGEN:
http://www.sixgen.com/tmp173/Videos/Video01.mp4

Obwohl genügend eindeutige Fakten belegen, daß Deutschland damals 1939 in den Krieg gezwungen wurde, wird noch heute weder von westlicher, noch von russischer Seite, die Wahrheit darüber berichtet – warum eigentlich?? Daß damals von Hitler übelste Verbrechen begangen wurden, steht für mich, sowie für die allermeisten Menschen völlig außer Frage, doch wird diese Tatsache von den Medien aus Ost und West permanent dazu mißbraucht, die Wahrheit zu vertuschen, die unsere Bevölkerung von der unaufhörlich propagierten Schuldzuweisung entlasten könnte. Grauenhafte Kriegsverbrechen wurden damals auch von den Engländern, den Russen und insbesondere von den USA begangen, die z.b. etliche MILLIONEN Deutsche NACH DEM “Krieg” auf den Rheinwiesenlagern völlig vorsätzlich verhungern ließen …es ist von etwa 1-2 MILLIONEN Menschen die Rede, denen niemand etwas zu Essen zukommen lassen durfte – unter Androhung von Waffengewalt. Somit durfte nicht einmal das Rote Kreuz zu den Gefangenen, um ihnen humanitäre Hilfe zu leisten. Bis heute erfährt…

Terraherz

Obwohl genügend eindeutige Fakten belegen, daß Deutschland damals 1939 in den Krieg gezwungen wurde, wird noch heute weder von westlicher, noch von russischer Seite, die Wahrheit darüber berichtet – warum eigentlich?? Daß damals von Hitler übelste Verbrechen begangen wurden, steht für mich, sowie für die allermeisten Menschen völlig außer Frage, doch wird diese Tatsache von den Medien aus Ost und West permanent dazu mißbraucht, die Wahrheit zu vertuschen, die unsere Bevölkerung von der unaufhörlich propagierten Schuldzuweisung entlasten könnte. Grauenhafte Kriegsverbrechen wurden damals auch von den Engländern, den Russen und insbesondere von den USA begangen, die z.b. etliche MILLIONEN Deutsche NACH DEM „Krieg“ auf den Rheinwiesenlagern völlig vorsätzlich verhungern ließen …es ist von etwa 12 MILLIONEN Menschen die Rede, denen niemand etwas zu Essen zukommen lassen durfte – unter Androhung von Waffengewalt. Somit durfte nicht einmal das Rote Kreuz zu den Gefangenen, um ihnen humanitäre Hilfe zu leisten. Bis heute erfährt…

Ursprünglichen Post anzeigen 671 weitere Wörter

13 Gedanken zu „Die tatsächliche Kriegsursache von 1939 – vom Westen und von Russland bis heute verschwiegen

    • Gerne vernetzen und weitergeben – ursprünglich kommt es aber von ‚terraherz‘ – siehe auch meinen Kommentar dort.
      Anna sendete mir heute in Kopie ihr eMail: „Ich habe mir erlaubt das Video ‚über die-tatsachliche-kriegsursache-von-1939-vom-westen-und-von-russland-bis-heute-verschwiegen‘ anzuschauen, bin echt ‚platt‘, das erklärt vieles…., mein Gott, was hat man uns in der Schule für Lügengeschichten erzählt.
      Verteilen Sie das separat, so wie ich das jetzt auch mache, das ist der beste Vortrag, den ich je gehört habe. Habe das schon an viele verteilt.“
      LG vom Wassermann

      Liken

  1. Das Video würde bei Youtube gelöscht. Deshalb zitiere ich Hans-Joachim vom 27. August 2014 um 13:39 „Kenn den Film schon seit Jahren und habe durch die Fakten die von ihm vorgetragen wurden mein schulisches Geschichtsbild über den Zweiten Weltkrieg, der im Prinzip ja der zweite 30 jährige Krieg war, damals schon, komplett, ja komplett, nicht nur in Frage gestellt, sondern als Lüge an die Menschheit erkannt.
    Wenn man die WW2 Zahlen kennt und deren Beweise, und die der von den Siegern (Mörder) in den deutschen und europäischen Geschichtsbüchern gezeigten Behauptungen und Beweisen zeigt, und die Medien diese tagtäglich mehrmals wiedergeben, erkenne ich als mehr einen Plan, der über Jahrzehnte an uns umgesetzt wird, uns, also die europäische Kultur und Völker zu zerstören/vernichten.
    Den Kommentar und den Appell unter dem Film Vortrag halte ich für sehr wichtig, denn unsere Gegenwart und Zukunft darf nicht von den Lügen der Vergangenheit geleitet werden.
    Die geschichtliche Wahrheit ist der Schlüssel für Frieden in der Welt. Herr Putin fangen sie damit an!
    Wenn alle Menschen sofort die Lüge erkennen, sind sie nicht mehr manipulierbar.
    Die Menschheit hat die volle Wahrheit verdient, und wer nur Bruchteile der Wahrheit wiedergibt und somit manipuliert, ist nicht nur ein Lügner, sondern ein Verbrecher.“

    Gefällt 1 Person

  2. Umdenken, aktives TUN: der seerechtlichen Geburtsurkunde über die tote Sache „KIND“ mit fristgemäßen Widerruf begegnen, NSDAP-Personalstatut sowie die Staatsangehörigkeit „DEUTSCH“ von Adolf Hitler ablegen, Lebenderklärung mittels Beglaubigung des Geburtsregisterauszuges für den Geburtsfall (Bodenrecht) des lebend geborenen Knabens/Mädchens durch Treuhänder Q und drei Zeugen vornehmen, Gebietskörperschaften aktivieren und Bundesstaaten wiederbeleben.

    Das juristisch definierte Staatlich Deutsche Recht 1918 (SDR 1918) bietet allen Aufklärerbewegungen und -Gruppen die Möglichkeit, sich zusammenzuschließen und gemeinsam die Freiheit zu erringen. Dies hat inklusive der Aktivierung/Proklamation der 26 Bundesstaaten mit Wahl der Wahlkommissionen, Wahl zu den Siegelrechten und Wahl des jeweiligen Verwesers Vorrang vor allen anderen Thesen, um die Not, den Notstand zu beenden und das geplante Chaos mit Bürgerkrieg zu verhindern.

    https://www.youtube.com/watch?v=FHSrYZ9NUvg – Agenda“SDR1918″/Blaupause/Amtshilfe/Standarts/Mittel&Wege

    https://www.youtube.com/watch?v=ADgk0L7Sbwg – Jonacast – Aktion gegen Reichsbürgerhetze – Teil 1 Fehdehandschuh für Söder und Seehofer

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo, und keine Sorge. Sollte ich meine Webseite „moc. negxis“ mal nicht mehr haben, so werde ich sehr gerne das Video u. a. nach MEGA in die Cloud laden und hier Bescheid geben.

    Liebe Grüße
    Mathias Tesoni

    Gefällt 2 Personen

  4. Hier noch der aktuelle Klardenker von der Novertis-Stiftung:

    http://novertis.com/kultur-und-heimat/
    Auszug: „Wir leben in Zeiten größter Veränderungen im Innern und Außen. Die Klappe halten und neues Denunziantentum haben Konjunktur. Das hätte ich in so ‚kurzer Zeit‘ nach dem Ende der DDR nicht erwartet. In den ’neuen‘ Bundesländern hat man noch nicht alles ganz vergessen und gewiss gibt es auch deshalb vor allem dort Proteste.“

    Gefällt 2 Personen

Schreibe eine Antwort zu Einar Schlereth Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.