Bundesrepublik Deutschland — Deutsche Demokratische Republik — Deutsches Reich

„Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch das alles zufallen.“ (Mt 6,10)
Die große Reise geht hin ins Reich des Einen und nicht zurück zum Reich der Betrogenen – das haben sowohl die Mächte der Finsternis als auch die Mächte des Lichts bereits 1945 entschieden.
Denk ich an Deutschland in der Nacht, … dann denke ich sehr oft an den 9.11.1918 und an den 23.05.1945, als schicksalsträchtige Tage für alle Deutschen. Am 09. November 1918 verloren wir nicht nur einen Teil unserer Souveränität und Staatlichkeit, sondern auch die streitige Gerichtsbarkeit und viele andere bürgerliche Rechte … ja und am 23.05.1945 verloren wir dann den Rest davon.
„Wo wir die Ab-Sicht zur Ein-Sicht erheben, leben wir den Willen des Einen, hören wir auf, gefallen zu sein.“ (Friedrich Röck)

Wissenschaft3000 ~ science3000

Überblick worum es hier geht

Die Bundesrepublik Deutschland und die Deutsche Demokratische Republik existieren nach dem Zweiten Weltkrieg nur als besatzungsrechtliche Behelfsmittel der Alliierten – – Die Alliierten beseitigten Nazi-Gesetze, sorgten aber dafür, dass das Deutsche Reich völkerrechtlich nicht unterging. Berlin erhielt von den Alliierten einen besonderen Status, deshalb war Berlin nach dem Zweiten Weltkrieg niemals Bestandteil der BRD.

DEUTSCHLAND „- DAS IST DAS DEUTSCHE REICH IN DEN GRENZEN VOM 31.12.1937“

DEUTSCHES REICH HAT NICHTS MIT DEM „DRITTEN REICH“ ZU TUN!

1990 wurde das Grundgesetz der BRD aufgehoben

Paris, 17.7.1990: Die UDSSR entziehen der DDR sämtliche Staatsrechte, gleichzeitig streichen die USA die Präambel und den Artikel 23 des Grundgesetzes der BRD. Damit sind beide Deutsche Staaten; DDR und BRD gleichzeitig und sofort untergegangen und nicht länger handlungsfähig. Der (spätere) Einigungsvertrag von BRD und DDR ist nicht gültig.

Am 18.7.1990 sind die Gesetze über die politischen Parteien der BRD, das Deutsche…

Ursprünglichen Post anzeigen 205 weitere Wörter

Advertisements

2 Gedanken zu „Bundesrepublik Deutschland — Deutsche Demokratische Republik — Deutsches Reich

  1. 9. November – Schicksalstag des Deutschen Volkes :
    Viermal im letzten Jahrhundert war dieses Datum mit Ereignissen hereingebrochen, welche die Geschichte und Geschicke nicht nur des Deutschen Volkes in entscheidendem Maße geprägt gehabt hatten, alles nur Zufälle?

    9. November 1989: Der Fall der Mauer;
    9. November 1938: „Reichskristallnacht“: 9/11 in Deutschland; Urheber und Brandstifter waren ausländische Agenten gewesen;
    9. November 1929: Vereinbarung einer verhängnisvollen Kooperation zwischen Standard Oil (Rockefeller-Clan) und IG Farben;
    9. November 1923: der Marsch zur Feldherrnhalle – ein mißlungener Putsch von Adolf Hitler;
    9. November 1918: der Verrat an einer ungeschlagenen Armee; Putsch des Reichskanzlers Max von Baden, als dieser eigenständig und selbstermächtigt seinen Geschäftsbereich auf Friedrich Ebert, den nicht legitimierten SPD-Parteichef und damit auf eine politische Partei übertragen gehabt hatte; Sturz Kaiser Wilhelms II; Novemberrevolution und anschließende vom Versailler Friedensdiktat aufgezwungen gewesene künstliche Wahlmännerdemokratie;

    Gefällt mir

  2. Am 23.05.1945 folgte dann der Status privati regionem (des Vaterlandes beraubt) mit c.d.m. ( capitis deminutio maxima – große Statusminderung [1] – Infamie [2], Subjugation (Unterwerfung) [3], Versklavung, bürgerlicher Tod – durch die Alliierten bewirkt). Durch gezielte Handlungsunfähigmachung des Signatarstaates der Haager Landkriegsordnung 1945 haben die Sieger nicht nur „Beute gemacht“ an Land, Patenten und Maschinen, sondern sich durch Anleihe aus dem römischen Recht (c.d.m.) Zugriff auf die Arbeitskraft und das Vermögen ihrer „Kriegsbeute Mensch“ verschafft.

    [1] siehe http://www.freistaat-preussen.me/das-hilf-reich/wissen-und-verstehen/item/definition-capitis-deminutio
    [2] siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Infamie
    [3] siehe http://www.thefreedictionary.com/subjugationhttp://www.freiheitistselbstbestimmtesleben.de/subjugation.htm

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s