6 gewaltige Illusionen, die uns in der Matrix versklavt halten

„Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.“ – Salvador Dali –
Eine Möglichkeit, sich aus der Matrix der Strippenzieher zu befreien, hatte folgender Grundsatz geboten gehabt:
Nichts war geregelt gewesen, was nicht auch gerecht und in beiderseitiger / partnerschaftlicher / gesamtgesellschaftlicher Übereinstimmung (Konsens mit Vertrag, Konvent mit Gesellschaftsvertrag) geregelt worden war – egal ob in Politik, Wirtschaft, Handel, Recht, Kultur, Wissenschaft, Medien, Bankwesen, Erziehung, Familie oder durch friedenserhaltende Maßnahmen. (Grundsatz frei nach Abraham Lincoln)
Wichtig hierfür war ein starker eigener Wille für Gerechtigkeit gewesen: Der Wille ist etwas, das man dem Menschen nicht rauben kann. Jedoch kann man ihn gegen eine Illusion eintauschen.

removetheveildotnet

Sigmund Fraud, Autor Waking Times
veröffentlicht am 2. Februar 2015

Übersetzung: claudine

“Im Gefängnis können Illusionen Trost bieten.” – Nelson Mandela

Damit ein Magier sein Publikum täuschen kann, muss seine Täuschung ungesehen bleiben, und zu diesem Zweck fertigt er eine Illusion, um die Aufmerksamkeit von der Realität abzuwenden. Während das Publikum hingerissen ist, wird die betrügerische Handlung begangen, und für den Narren wird die Realität dann unerklärlicherweise auf einer Lüge aufgebaut. Das heisst, bis der Narr aufwacht und die Wahrheit erkennt, in der Tatsache, dass er betrogen wurde.

Den Glauben an die Illusion aufrecht zu halten, ist oft bequemer als das Anerkennen der Geheimnisse des Magiers.

Wir leben in einer Welt von Illusion. So viele der Sorgen, die unseren Verstand beschäftigen und Pflichten, die den Kalender füllen, entstehen durch eingepflanzte Impulse jemand oder etwas zu werden, was wir nicht sind. Das ist kein Zufall. Da wir in dieser autoritären Unternehmens-Konsum-Kultur…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.447 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s