Wiederholung Wochenendseminar – Mensch, Person – vereint, vernetzt

Seminar: Mensch, Person – vereint, vernetzt – 16.-18. Oktober 2015

Link zur Einladung: http://www.konstantin-kirsch.de/seminar-mensch-person – vereint, vernetzt – 16. -18. Oktober 2015 im Schloss Brandenstein, 07389 Ranis (süd-östlich von Erfurt)

Gemeinsam von der Theorie in die Praxis

Pack ma’s: Aufbruch in die neue Zeit! Wir machen die Erde wieder schön!

Die neue Zivilisation entsteht im hier und jetzt. Vom alten System nutzen wir das Sinnvolle und schützen uns vor dem Unsinnigen. Wir wandeln das Leitbild der Gesellschaft.
Wir vernetzen Denken, Fühlen und Handeln. Wir bauen regionale, lebensfähige Strukturen!
Permakultur, Autarkie, Gemeinschaft …
Verträume nicht Dein Leben sondern Lebe Deine Träume!

Achtung: Frühbucher Rabatt!

Buchung und Bezahlung bis 15. August: 10% Rabatt

Buchung und Bezahlung bis 15. September: 5% Rabatt

Plakat2-Mensch-Person-200x300

* * * * * * * * * * * * * *

Wochenendseminar: Mensch, Person – vereint, vernetzt – 10.-12. April 2015

Diese Seminarbeschreibung als 5-Seiten PDF ausdrucken:
http://www.konstantin-kirsch.de/wp-content/uploads/2015/03/seminar-mensch-person.pdf

10.-12. April 2015 in 83339 Chieming

Gemeinsam von der Theorie in die Praxis

Pack ma’s: Aufbruch in die neue Zeit!
Wir machen die Erde wieder schön!

 Mensch-Person-Banner-200x300

Ein kleines Teilchen ist leicht zu bekämpfen, wenn es allein ist, noch dazu ohne Verbindung zur Quelle der Kraft.
Wenn diese Teilchen im Streben nach dem Licht miteinander vereint sind, fällt es den dunklen Kräften weitaus schwerer, sie zu überwinden oder zu blockieren. (Zitat Anastasia Band 2, Seite 54)

Die neue Zivilisation entsteht im hier und jetzt.
Vom alten System nutzen wir das Sinnvolle
und schützen uns vor dem Unsinnigen.

Wir wandeln das Leitbild der Gesellschaft.
Wir vernetzen Denken, Fühlen und Handeln.
Wir bauen regionale, lebensfähige Strukturen!

Permakultur, Autarkie, Gemeinschaft …
Verträume nicht Dein Leben sondern
Lebe Deine Träume!

Dieses Seminar zeigt Wege in die Freiheit selbstbestimmter Lebensgestaltung.

Mit Permakultur-Profi: Konstantin Kirsch
Projektentwickler, Forscher, Buchautor, Erfinder
, Häuserpflanzer,
Anastasia-Versteher,
Landsitzgestalter


Weitere Referenten geben tiefgreifende Einblicke in
unsere Themen:

Heiner Cuhls, Manuel Marbi Marburger, Alexandros Sun Eagle
sowie zwei Überraschungsgäste: Freeman der Oberpfalz
und max aus der familie mustermann

mitwirkende

Wir leben in einer Zeit des Übergangs. Alte Muster haben ausgedient, neue Wege entstehen.Viele Menschen tragen in sich die Sehnsucht, die Hoffnung, die Vorfreude auf eine andere, eine bessere, eine lebensfreundliche Zukunft. Wir sehnen uns nach Freude, Glück und Sinn.
Nur: Wo fängt man an? Wie erschaffen wir den Wandel? Was sind die Prioritäten?

Die Pioniere der heutigen Zeit brauchen gelebte Vernetzung, produktiven Austausch.
Unternehmer mit reinen Absichten vereinen sich.
Funktionsfähige Strukturen entstehen.
Menschen finden sich.

Wir starten am Freitag 10. April um 11 Uhr in wohltuender ganzheitlicher Atmosphäre des Seminarhotels Jonathan. Für die interessanten Themen gibt es Vorträge, Gruppenarbeit, Pausen für innere Reflektion und Raum für Fragen und Antworten:

Freitag:

Mensch, natürliche und juristische Personen, innere Ausrichtung, Ziele,

Visionen, Berufung, Handelsrecht, „Amts“-Briefe beantworten

Samstag:

Selbständigkeit, Stiftung, Verein, Vereinsrecht, Vereinsgründung,

Konsensfindung, Redekreis, natürlich lernen, soziale Permakultur

Sonntag:

Potentiale entdecken, Selbstmach-Geld (Minuto), Vernetzung,

Selbstorganisation, Magie des Lebens, Dragon Dreaming, Feiern!

Die Referenten begleiten uns das gesamte Wochenende und stehen so für Fragen, Austausch, Gedankenanregungen zur Verfügung:

Konstantin Kirsch

Ob Vereinswesen, Permakultur, Familienlandsitze, lebende Häuser aus wachsenden Bäumen, oder gar das eigene Herstellen von Geld (Minuto): Konstantin Kirsch kennt sich aus! Seit 30 Jahren ist er Pionier für ein Leben in und mit der Natur. Er liebt es festgefahrene Muster zu hinterfragen und unkonventionelle Wege zu gehen. Er ist pro-aktiv, gestaltet das, was ihm gefällt und fragt nicht nach „Genehmigungen“.
In mehrjähriger Arbeit erstellte Konstantin Kirsch federführend den Anastasia-Index, ein umfassendes Nachschlagewerk für die zehnbändige Buchreihe. Aktuell beschäftigt er sich mit Bäumen, Häusern, Tieren als auch mit Vereinen, Stiftungen, Bedeutung und Kraft von Worten, Briefen an juristischen Personen, Entwicklung lebensfähiger Strukturen für die Zukunft, sowie der Weitergabe seines umfassenden Wissens.

Konstantins unkonventionelle Wege haben besondere Menschen in sein Leben gebracht. An diesem Wochenendseminar werden einige seiner Freunde den Teilnehmern die Augen öffnen über die vorhanden Zustände im Hintergrund und das Staunen beibringen, welche Befreiungswege möglich sind!

Manuel Marbi Marburger

Er ist Gründerpreisträger des Landes Hessen für die intelligenteste Geschäftsidee in 2006 und erfolgreicher Unternehmer. Marbi ist als Coach und Unternehmensberater unterwegs. Er macht Teambuilding und Motivation aber richtig heftig. Nix für schwache Nerven.

Sein Vortragsthema: „Die Gesetze des Erfolges“
Erfolgreich werden, Lernen wie ich alles lerne, Führung /Leadership, Persönlichkeit stärken, Konflikte verstehen und lösen, und vieles mehr.

Heiner Cuhls

hat viele Jahre als Top Manager für SAP, IBM und Oracle gearbeitet. Im Jahr 2010 hat er den Vereins Native Power e.V. gegründet. Er beschäftigt sich seit Jahren mit nachhaltiger, dezentraler Energienutzung für kleine Anwender(autarke Systeme / Biomeiler) und dem Aufbau der Mikroorganismen im Boden.

Heiner ist durch lange Auslandsaufenthalte in Asien und der EU vertraut mit den Themen: Vereinsgründung in Deutschland, Stiftungsgründung in den Niederlanden, Führerschein in England, Eintritt in die gesetzliche Krankenkasse nach der Altersgrenze, Insolvenz in England anmelden, und Gründung von Aktiengesellschaften in den USA, Beteiligung von Mitarbeitern und Lieferanten durch die Ausgabe von Aktien.

Damit verbunden sind Umdenkprozesse und die Nutzung von ungewohnten Formalien.

Heiner organisiert mit dem Verein Native Power „Arbeits-Reisen“ in den Himalaja, mit Unterbringung im Kloster. Eine wichtige Erfahrung ist die Arbeit und der Besuch von tibetischen Gärten unter der Leitung eines Lamas: Eine gesunde Mischung von Kompost und Mutterboden sorgt für gesunde Pflanzen, die mit einer guten Photosynthese den Mikroorganismus und das Wurzelwachstum unterstützt, dadurch erhält man eine große Nährstoffdichte im Obst und Gemüse und erfährt Gesundheit und Heilung im eigenen Körper.

Alexandros Sun Eagle

Die Magie des Lebens – Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Kennst du es, deinem inneren Gefühl zu folgen und durch unvorhergesehene Ereignisse immer wieder zur richtigen Zeit am richtigen Ort, bei den richtigen Leuten zu sein? Viele Menschen glauben Magier sind bloß in Fantasiewelten vorzufinden, doch alle, die ihrer Herzenstimme folgen, werden erleben, wie die Magie des Lebens, jenseits des rationalen Verstandes für uns wirkt!

In seinem Vortrag erzählt Alexandros Sun Eagle aus seinem Leben, wie er immer wieder unerwartete Unterstützung erfuhr und was aus seiner Sicht die Schlüssel für solch eine kosmische Zusammenarbeit sind.

Alexandros lebte ein Jahr mit über 40 anderen Erwachsenen und Kindern, ähnlich einem Naturvolk, im Wald. Und, wenn er bislang dachte, dass er innerlich einigermaßen gefestigt war, dann belehrte ihn diese Erfahrung eines Besseren, konfrontierte ihn vollends mit seinen Schatten und brachte mehr Authentizität in sein Leben. Durch die Gemeinschaft lernte er wieder in aufrichtiger Beziehung und friedvoller Kommunikation mit anderen Menschen zu sein. Zudem fand er durch die Zeit in der Natur auch mehr zu seiner inneren Natur.

Als besonderes Highlight haben wir beim Seminar zwei Überraschungsgäste. Das einzige was vorab verraten wird: Trotz ihrer herausragenden Kompetenz sind sie als Redner ziemlich unbekannt!

max aus der familie mustermann

Von unglaublichen  Zufällen über die Schein”Welt” in die Wirklichkeit. Ein Blick hinter den Vorhang der etwas anderen Wahrheiten.

Max Mustermann (Zweitname: Max Strohmann) wird uns in seinem Vortrag Mensch versus Person die wichtigen Aspekte im Umgang mit der PERSON MAX MUSTERMANN und mit privaten und öffentlichen Dokumenten, näher bringen.

Wir werden verstehen, was es mit der FIKTION Person auf sich hat, und wie viele es davon gibt. Immer wieder kamen Menschen in Schwierigkeiten, weil ihnen dieser Sachverhalt nicht klar war.

Nehmen wir an, wir spielen alle ein großes Spiel, aber nur sehr wenige kennen die Regeln.

“Wie können wir ein Spiel gewinnen, wenn wir die Spielregeln nicht kennen oder überhaupt noch nicht mal wissen das es ein Spiel ist und wir Mitspieler sind?”

Die Folge:  Die meisten können niemals gewinnen. Es macht auch wenig Sinn, gegen diese Spielregeln zu argumentieren, wenn wir nicht wissen, wie diese Regeln gemacht werden. Die Menschen leben in Gemeinschaften und dieses Gemeinschaftsleben ist auf unterschiedliche Art und Weise geregelt und kodifiziert. Besonders wichtig ist zu wissen, wie diese Regeln funktionieren, ineinandergreifen und hierarchisch voneinander abhängig sind.

Viel wichtiger ist es jedoch, wie man diese Regeln nutzt und in welcher Eigenschaft man in diese Regeln eingebunden ist, wie man richtig handeln und verhandeln könnte.

Freeman der Oberpfalz

Einmal geboren will das Lebendige leben, ob in Freiheit oder in Gefangenschaft, ob seerechtlich versachlicht und verwaltet, handelsrechtlich personalisiert oder lebend gemeldet, ob unter Betreuung oder uneingeschränkt rechtsfähig – das Leben bricht sich seine Bahn, egal wie hoch der IQ oder EQ des Individuums ist, egal ob innerhalb einer angeordneten Fiktion, einer frei gewählten und selbst organisierten Wirklichkeit oder einer anderen Wirklichkeit. Der feine Unterschied ist eben der naturgegebene freie Wille, die Selbstbestimmung und der Gemeinsinn aus ureigenem göttlichen Antrieb, frei jeglicher ungesunder Abhängigkeit (fremder NAME, sittenwidrige Verträge, REGIS tratur und Wohnhaft über eine Gemeinde-Agentur, Abgabe der Verantwortung an unverantwortliche Parteien u.a.) sowie egoistischer oder fremdbestimmter Induzierung, Manipulation oder Programmierung. Der feine Unterschied ist eben Mensch zu sein oder zum Objekt bzw. Maskenträger/Treunehmer degradiert zu sein. Rette-sich-wer-kann!
(siehe http://rsv.daten-web.de/vortrag-ra-2015-10-17.html)

extra Zugaben für unser Wochenende:

Tom Lutz

Bietet morgens und abends die Teilnahmemöglichkeit an der Agnihotra Zeremonie.

Anni on Earth

Musik, Klang und Bewegung lockern auf und fördern die Harmonie

Teilnahme konkret

Ort:  Wohlfühl-Seminarhotel Jonathan in 83339 Chieming www.jonathan-seminarhotel.de

Zeit: 10.-12. April 2015
Start am Freitag pünktlich um 11 Uhr (Einlass ab 9 Uhr)
Ende Sonntag ca. 16 Uhr

Seminarpreis:  Die Preise in der Tabelle gelten pro Teilnehmer

Standardteilnahme 415,- € inkl. Tagesmitgliedschaft
inkl. Tagungspauschale
inkl. vegetarischer
Vollpension (Buffet)
Gleichzeitige Anmeldung
von 2 Teilnehmern
377,50 €
Gleichzeitige Anmeldung
von mindestens 3 Teilnehmern
340,- €
Fördermitglied “Hasel” 271,- € inkl. Tagungspauschale
inkl. vegetarischer
Vollpension (Buffet)
Fördermitglied “Buche” 196,- €

Tagungspauschale:  Die Tagungspauschale umfasst die Nutzung des Seminarraums im Hotel sowie die Vollpension für die ganze Veranstaltung: Frühstücksbuffet, mittags und abends jeweils ein warmes, vollwertiges Buffet sowie eine üppige Salatauswahl ergänzt um 24 Stunden Getränke- und Obstbuffet. Es enthält Kaffee, Getreidekaffee, verschiedene Tees, Milch, Fruchtsäfte, Osmose Wasser und einen Früchtekorb. Die Tagungspauschale beträgt 121,- Euro, ist im Seminarpreis in der Tabelle eingerechnet und wird bar bei Ankunft an das Seminarhotel bezahlt.

Übernachtung:  Wer im Seminarhotel nächtigen will zahlt folgende Zusatzkosten (für alle 3 Tage): Matratzenlager/Zelt/Wohnmobil: 8,-€ / Mehrbettzimmer: 20,-€ / Vier-Bett-Zimmer: 40,-€ / Drei-Bett-Zimmer: 52,-€ / Zwei-Bett-Zimmer: 76,-€

Bezahlungsbeispiel: “Standardteilnahme” (415,-) mit Übernachtung im Vier-Bett-Zimmer (+ 40,-) = 455,-€ Gesamtkosten
Dieser Gesamtbetrag wird nach Anmeldung zum Teil überwiesen (in diesem Beispiel: 294,-) und zum Teil bar bezahlt bei Ankunft (161,-).
Die konkreten Details werden nach Anmeldung per email mitgeteilt.

Veranstalter:  Projekt Waldgartendorf e.V., Schulstraße 1, 36214 Nentershausen
Vorstand: Konstantin Kirsch, Telefon 06627 915310 www.waldgartendorf.de

Achtung! Juristischer Hinweis:

Die Referenten wollen frei und offen reden. Die Teilnehmer wollen hören was sie wirklich interessiert! Deshalb schützen wir den Raum des Seminares in dem wir es als vereinsinterne Veranstaltung organisieren. Sicher ist jeder interessierte Mensch eingeladen! Juristisch gesehen ist das Seminar jedoch eine vereinsinterne Veranstaltung nur für Mitglieder. Daher füllt jeder Teilnehmer den Antrag auf Fördermitgliedschaft aus und bringt diesen zur Veranstaltung mit (Gebühr für Tagesmitgliedschaft ist im Seminarpreis enthalten / Datei-Link siehe unten).

Rücktrittsregelung: Wer von der bestellten und bezahlten Teilnahme zurücktreten will kann ohne Aufpreis eine Ersatzperson stellen. Es gibt keine Rückerstattung bei Nicht-Teilnahme.

Von diesem Seminar wird es weder Audio- noch Videomitschnitte geben!
Handys verbleiben im Auto oder im Hotelzimmer!

Buchung der Teilnahme:
1. Anmelden:  Formular unten ausfüllen und absenden
Beratung bei: Gabi + Tom Lutz, 08064 906344   /   01577 9624452
2. Bezahlen: Kontoverbindung + Betrag wird per email gesendet. Bitte umgehend überweisen!
3. Antrag mitbringen: Bei Ankunft bitte den ausgefüllten Antrag auf Fördermitgliedschaft abgeben.
www.waldgartendorf.de/tl_files/dateien/antrag-foerdermitglied.pdf
4. Tagungspauschale: Wird bezahlt bei Ankunft im Hotel.

Im übrigen werden alle Gewinne dieses Seminars nur für die Ziele
und Zwecke des Vereins Projekt Waldgartendorf e.V. verwendet!
Ziele und Zwecke siehe: www.waldgartendorf.de/satzung.pdf
Dazu gehört auch die Unterstützung des Vereins,
der auf dem Seminar gegründet wird!

Diese Seminarbeschreibung als 5-Seiten PDF ausdrucken:
http://www.konstantin-kirsch.de/wp-content/uploads/2015/03/seminar-mensch-person.pdf

Direkt ein Ticket buchen:
http://www.waldgartendorf.de/shop/artikeldetails/product/Seminar_Mensch_Person.html

Achtung: Teilnehmeranzahl ist begrenzt!

* * * * * * * * * * * * * * * * *

Grußbotschaft vom Freeman Oberpfalz:

Lieber Konstantin, liebe Mitwirkende und Teilnehmer beim Seminar Mensch-Person,

es wird mir eine große Freude sein wollen, mit Euch gemeinsam dieses Seminar Mensch-Person erleben und mitgestalten zu dürfen. Bestimmt wird das Seminar einen wichtigen Beitrag leisten können, damit sich die Menschen in diesem Land mehr und mehr bewußt werden, was sie bisher als scheinbar gebildete Person alles nicht wußten und unter welcher Maske sie im Unbewußten nur eine Rolle in der Scheinwelt gespielt gehabt hatten. Auf wirklich wichtige Entscheidungen (Erarbeitung eines gerechten und ausgewogenen Gesellschaftsvertrages, Erhebung von Steuern und Verteilung der Steuereinnahmen, Einführung des EUR usw.) hatten weder unsere Eltern noch wir direkten Einfluß ausüben können – wir alle hatten den Mantel der Fremdbestimmung getragen. Zum Glück war die Türe in die Wirklichkeit immer einen Spalt weit offen gewesen, wir hatten ihn aber wegen der sogenannten Bretter vor dem Kopfe und den Tomaten auf den Augen nur nicht sehen können.

Mein Vortrag zum Wochenendseminar:

http://rsv.daten-web.de/vortrag-ch-2015-04-10.html

* * * * * * * * * * * * * * * * *

http://www.konstantin-kirsch.de/2015/04/erfahrungsberichte-zum-seminar-mensch-person.html

* * * * * * * * * * * * * * * * *

Geheimwissen, Wissen aus uralten Zeiten:
http://ichkunde.jimdo.com/rom/

http://www.globalfire.tv/nj/15de/religion/07nja_toedliches_wissen.htm

Atlantis-Edda-und-Bibel

The-contract-called-the-Treaty-of-Verona

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s