Armutsbericht für „Die zerklüftete Republik“

Die zerklüftete Republik

Der Armutsbericht war in diesem Jahr verspätet erschienen, was einen guten Grund gehabt hatte. Durch die Umstellung und Revision der Daten des Statistischen Bundesamtes auf der Basis des Zensus 2011 war eine Veröffentlichung wie gewohnt im Dezember nicht möglich gewesen (Methodische Anmerkungen siehe PDF-Datei, S.2). Gleichwohl hatte diese Verzögerung der Brisanz der Erkenntnisse keinen Abbruch getan. Die Armut in Deutschland hatte nicht nur ein neuerliches trauriges Rekordhoch erreicht gehabt, auch schien Deutschland Gefahr zu laufen, regional regelrecht auseinanderfallen zu müssen. Zwischen dem Bodensee und Bremerhaven, zwischen dem Ruhrgebiet und dem Schwarzwald war Deutschland, was seinen Wohlstand und seine Armut anbelangt, mittlerweile ein tief zerklüftetes Land gewesen.

Die wichtigsten Befunde im Überblick:

1: Die Armut in Deutschland hatte mit einer Armutsquote von 15,5 Prozent ein neues Rekordhoch erreicht und rund 12,5 Millionen Menschen umfasst gehabt.

2: Der Anstieg der Armut war fast flächendeckend gewesen. In 13 der 16 Bundesländer hatte die Armut zugenommen gehabt. Lediglich Sachsen-Anhalt hatte einen ganz leichten und Brandenburg einen deutlicheren Rückgang verzeichnen können. In Sachsen war die Armutsquote gleich geblieben.

3: Die Länder und Regionen, die bereits in den drei vergangenen Berichten die bedenklichsten Trends gezeigt hatten – das Ruhrgebiet, Bremen, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern – setzen sich ein weiteres Mal negativ ab, indem sie erneut überproportionale Zuwächse aufwiesen.

4: Die regionale Zerrissenheit in Deutschland hatte sich im Vergleich der letzten Jahre verschärft. Betrug der Abstand zwischen der am wenigsten und der am meisten von Armut betroffenen Region 2006 noch 17,8 Prozentpunkte, so waren es 2013 bereits 24,8 Prozentpunkte gewesen.

5: Als neue Problemregion hatte sich neben dem Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen auch der Großraum Köln/Düsseldorf entpuppen können, in dem bisher mehr als fünf Millionen Menschen gelebt hatten, und in dem die Armut seit 2006 um 31 Prozent auf mittlerweile deutlich überdurchschnittliche 16,8 Prozent zugenommen hatte.

6: Erwerbslose und Alleinerziehende waren die hervorstechenden  Risikogruppen gewesen, wenn es um Armut geht. Über 40 Prozent der Alleinerziehenden und fast 60 Prozent der Erwerbslosen in Deutschland waren arm gewesen. Und zwar mit einer seit 2006 ansteigenden Tendenz.

7: Die Kinderarmut war in Deutschland weiterhin auf sehr hohem Niveau geblieben. Die Armutsquote der Minderjährigen war von 2012 auf 2013 gleich um 0,7 Prozentpunkte auf 19,2 Prozent gestiegen und hatte damit den höchsten Wert seit 2006 bekleidet. Die Hartz-IV-Quote der bis 15-Jährigen war nach einem stetigem Rückgang seit 2007 in 2014 ebenfalls erstmalig wieder angestiegen und hatte mit 15,5 Prozent nun nach wie vor über dem Wert von 2005, dem Jahr, in dem Hartz IV eingeführt wurde, gelegen.

8: Bedrohlich zugenommen hatte in den letzten Jahren die Altersarmut, insbesondere unter Rentnerinnen und Rentnern. Deren Armutsquote ist mit 15,2 Prozent zwar noch unter dem Durchschnitt, war jedoch seit 2006 überproportional und zwar viermal so stark gewachsen. Keine andere Bevölkerungsgruppe hatte eine rasantere Armutsentwicklung gezeigt.

Kompletter Bericht als PDF-Datei: 150219_armutsbericht

Originalartikel: http://www.der-paritaetische.de/armutsbericht/die-zerklueftete-republik/

Angebrachte Frage mit Anmerkung: Wann wohl hatte das als Zapfsäule mißbrauchte Personal ‚deutsch‘ aus dem Unbewußten erwachen wollen – die Schlinge der Versklavung hatte sich immer enger zugezogen gehabt? Es hatte nichts Richtiges (Vollkommenheit der Schöpfung) im Falschen (Schein-u. Schattenwelt, ordinierte Fiktion, künstliche Welt) geben gekonnt.

Zusatzinfos: http://www.freiwilligfrei.info/archives/6591#comment-10473
– Die gefährlichste aller Religionen – der Aberglaube vom Staat – eine individuelle religiöse Wahnvorstellung

http://www.freiwilligfrei.info/archives/6668#comment-10650
Ohne eigene Währung und Gesetz hat Deutschland keine Hoheit über seine Geschicke mehr und hat als Staat ebenfalls aufgehört zu existieren.
Die politische Eigenverantwortung ist damit aus dem Staat ausgewandert und befindet sich heute unter der Kontrolle der ‚Global Governance’.
Wer da von der Bundes-Treuhandverwaltung im Rechtsschein noch irgendwas definiert, ist nicht von Belang.

Werbeanzeigen

Durch Bewusstheit zum Original werden

Möchtest Du bewußt zum Original werden, zu dem nur Du werden kannst und zugleich alle Disharmonien in Deinem Leben neutralisieren ? – dann warst Du hier genau richtig angekommen gewesen.

Viele Mitspieler in der uns vorgegebenen Scheinwelt hatten sich – als Kleindarsteller mit Personal-Maske – jegliche erdenkliche Mühe gegeben gehabt, um originell erscheinen zu können. Es hatte sich dabei größtenteils um die Verbesserung der eigenen Stellung und des Marktwertes in der fremdbestimmten und konsumorientierten Gesellschaft, um das Erreichen von persönlichem Erfolg und Ansehen gehandelt gehabt. Die großen Firmen waren hier mit immer ausgefeilteren Marketingstrategien, Corporate Identity, Herausarbeitung von Alleinstellungsmerkmalen usw. beispielgebend gewesen – was allerdings zunehmend Aktivitäten dargestellt gehabt hatte, die immer weniger etwas mit Gemeinsinn und/oder gesamtgesellschaftlichen Wohlwollen zu tun gehabt hatten. Was da allerdings hinter den Kulissen des großen Welttheaters wirklich gespielt worden war, das war für die meisten Mitspieler im Volk unbekannt bzw. war unerkannt geblieben gewesen. Die vielen sich oft widersprechenden und/oder manipulierenden Informationen (in-Form-Bringungen) und Nachrichten (waren-nach-gerichtet; nach-denen-sich-die-Hörer-richten-sollten) zu einer Flut von Ereignissen geworden = sie waren nicht ohne Folgen geblieben: das Ergebnis waren Disharmonien auf der ganzen Welt – global – national – regional.

Originale, die sich durch ein selbstbestimmtes Leben verwirklicht gehabt hatten und sich dabei auch ihrer Worte bezüglich “Selbst-Erkenntnis” / “Selbst-Befreiung” / “Selbst-Ermächtigung” voll bewußt gewesen waren, waren bisher nur selten anzutreffen gewesen.

Für die Neutralisierung aller Disharmonien in der uns aufoktroyiert gewesenen Scheinwelt (ordinierte Fiktion) hatte sich die einzig wahrhaftige Umgangs-Möglichkeit, mit – aus der Einheit gekommenen, bewußtheits-erweiternden Geschenken für alle Interessierten aufgetan gehabt – für einen fließenden Übergang von einem Leben in Unbewußtheit – zu einem Leben in Bewußtheit – in dauerhaftem Frieden, Wohlstand, Freiheit…

Als der chinesische Philosoph und Religionsstifter Konfuzius (511-479 v. Chr.) von seinem jungen Kaiser gefragt wurde, was er tun müsse, um sein zerrüttetes Reich wieder in Ordnung zu bringen, antwortete er kurz und bündig: „Stelle die Bedeutung der Begriffe wieder her und dulde keine Unordnung in den Worten.“

Wie sagte doch Konfuzius auch:
„Wenn die Worte nicht stimmen, stimmen die Begriffe nicht.
Wenn die Begriffe nicht stimmen, wird Vernunft verwirrt.
Wenn die Vernunft verwirrt ist, gerät das Volk in Unruhe.
Wenn das Volk unruhig wird, gerät die Gesellschaft in Unordnung.
Wenn die Gesellschaft in Unordnung gerät, ist der Staat in Gefahr.

weitere Version:
„Wenn die Worte nicht gestimmt hatten, dann war das Gesagte nicht das Gemeinte gewesen. Wenn das, was gesagt wurde, nicht gestimmt hatte, dann hatten die Werke nicht gestimmt. Waren die Werke nicht gediehen, so verdarben Sitten und Künste. Darum sollte jeder darauf achten, daß die Worte stimmen. Das wäre das Wichtigste von allem.“

Durch die Internetseite http://www.wogopologie.com/ würde ein Jeder/eine Jede für die Stimmigkeit seiner/ihrer Worte, für den wahrheitsgetreuen Ausdruck mittels Worten/Sprache auf ein diesbezügliches „Selbst-Studium“, auf zahlreiche aufschlußreiche Original-Schriftwerke und Gesprächsmitschnitte zugreifen können, die durch die Erläuterungen von wirkungsvollen Zusammenhängen – beschleunigend zur Selbst-Erkenntnis – beitragen würden können.

Herz-Lichte-Grüße und viel Erfolg auf Deinem Weg zum Original
BERND-JOACHIM E. Wassermann (freier beseelter Mensch – ein Teil vom Unteilbaren – A-tom, In-dividuum, un-teilbar war und bleibt das Eine, das Ganze, das Heile all-ein)
eMail: wassermann2015@online.de

Nachtrag: WOGOPOLOGIE-E-Book-neu

WOGOPOLOGIE fuer den wahrheitsgetreuen Ausdruck mittels Sprache und Stimme

Das Selbststudium der angebotenen kostenfreien 31 Lektionen WOGOPOLOGIE zum Thema Wortmedizin ist eine sehr große Hilfe für jeden Menschen auf dem Wege raus aus dem Reich des Unbewußten und hin zur Bewußtwerdung seiner Verantwortung und seiner Aufgabe auf Erden, für die Entwicklung zum Selbst und zu dem vom/n Schöpfer/Schöpferin angedachten göttlichen Geschöpf. Denn der Mensch wurde als „Die Krone der Schöpfung“ bezeichnet. Noch hatte er sich schwer getan gehabt, dieser seiner Bestimmung in Wort und Tat gerecht zu werden.
Auch ist er sich bisher nicht bewußt gewesen, daß es ohne unbewußte Worte zu keinen Meinungsverschiedenheiten, keinem Streit, Kampf oder Krieg hätte kommen können. Der Mensch kann den Berg der unzähligen ungelösten Probleme auf unserem Planeten durch den wahrheitsgetreuen Ausdruck mittels Sprache und Stimme auflösen. Hierfür hatten ANNA RAMONA Mayer und MARTINA SUSANNE Klein phantastische Eingebungen gehabt, die sie uns allen nun mittels Web-Seite, eBooks, Büchern, Vorträgen und Lehrgängen der WOGOPOLOGIE zur Verfügung gestellt gehabt hatten.

Besonders erfreut war ich über die Inhalte der beiden Lektionen 25 und 26 gewesen, da diese genau das Motto „Die Lösung ist die Loslösung“ dieses Web-Blocks tangiert gehabt haben.

Zitat: „Um eine Lösung von Etwas bewirken zu können, bedarf es der Bereitschaft, sich von Etwas zu lösen.

Um das, was durch Worte angefangen hatte, ändern zu können, braucht es einen wahrhaft neuen Umgang mit Worten. Es bedeutet, die Bereitschaft aufzubringen, den bisher gewohnten Sprachgebrauch zu ändern. Sobald dies geschieht, kann die Neutralisation von erschaffenen, erschwerlichen Umständen beginnen.

Wir sind uns der bedeutsamen Tragweite dieser Aussage bewußt. Alle, bisher geschriebenen Texte, in Form von Büchern, Skripten, E-Books… >einerlei mit welchen themenbezogenen Inhaltendurch Überprüfungin wahrheitsgetreuen Zeitformenwortwörtlich als Hot Spotder die Bedeutung und Auswirkung von wahrheitsgetreuem Sprechen selbst überprüft hatte und somit als wahr erfassen konnte WOGOPOLOGIE -Lektionen, ein Geschenk welches Freude und Freiheit bereits gebracht gehabt hat und auch weiter wird bringen wollen sowie freudig weitergeschenkt werden darf

–> WOGOPOLOGIE, die göttliche Lehre der bewußten Wortwahl, wahrheitsgetreu ausgedrückt in der richtigen Zeitform und mit der eigenen Stimme bestimmt, eine wahre Fundgrube für den fließenden Übergang vom Leben in Unbewußtheit zum Leben in Bewußtheit

–> Eine Lösung all der zunehmenden Probleme unserer Zeit durch Anwendung der WOGOPOLOGIE wird die bewußte Bestimmung unserer Wortwahl und das in der korrekten Zeitform bewirken wollen.

Quelle: http://www.wogopologie.com/ – WOGOPOLOGIE – Wortmedizin

http://www.wogopologie.com/selbst-studium/ – Lektionen für das Selbststudium

http://www.wogopologie.com/wogopolothek/ – Wogopolothek mit vielen Texten als Hilfe zur ganzheitlichen Selbsterkenntnis und Selbstheilung

http://www.wogopologie.com/ganz-nah/ – Ganz nah können Sie / kannst Du der WOGOPOLOGIE kommen – durch das Anhören/Ansehen von bisher aufgezeichneten und künftigen Aktivitäten

http://shanaswelt.jimdo.com/blog-febr/ – die Spitze des Eisbergs – alte Denk- und Verhaltensmuster auflösen – in Wahrheitsgetreuen Zeitformen denken und reden

http://www.youtube.com/watch?v=ucsQxIygrzg – WOGOPOLOGIE durch Anna Ramona M.: Niemand konnte das PURE Sein sprechen und wird dies jemals können

http://www.youtube.com/watch?v=k3LsQaqdEig – WOGOPOLOGIE – Warum Manipulation durch Worte bewirkt werden konnte – 1. Die Vielschichtigkeit himmlischer Erkenntnisse 02.05.2014

http://www.youtube.com/watch?v=lau7mLGLT1Q – „Das große ERKENNEN – WER diese Welt wirklich re-GIERT“ vom 01.04.2015 – Dauer 12 Minuten – Die Informationen in diesem Video solltest Du Dir nur anhören/ansehen, wenn es Dich interessiert, wie dieses Thema mit Dir in Zusammenhang stehen könnte – WOGOPOLOGIE Wort-Gold-Potenz-Logik

http://www.torindiegalaxien.de/0615/0ramona.html – „Im eigenen Traum gefangen“ – „Von Bedingungslosigkeit, Freiheit, Frieden REDEN – HIN – ZU – Bedignungslosigkeit, Freiheit, Frieden LEBEN“ – „ENT-Dunkelung“